Beratungsangebote

_an der Folkwang Universität der Künste

Die Hochschule hat eine eigene Website mit einer Übersicht über Beratungsangebote für Studierende. Fürs Erste haben wir einige der wichtigsten Anlaufstellen für dich:

Zentrale Studienberatung: Hier findest du viele Informationen und Beratungsangebote zum Studium an Folkwang: Zentrale Studienberatung an Folkwang
Fragen zur Studienplanung und -beratung an Folkwang nimmt Annemarie Döpper entgegen: 0049 (0)201 4903-384 (Di-Do) & 0049 (0)201 6505-1407 (Mo), studienberatung(at)folkwang-uni.de

AStA: Bei Fragen und Problemen zu Visumsangelegenheiten oder Studienfinanzierung hilft dir auch das Team vom AStA weiter: Schreibe dazu eine E-Mail an asta(at)folkwang-uni.de oder komme zu den Öffnungszeiten im AStA-Büro auf dem Campus in Essen-Werden in N 109 vorbei:

Die Öffnungszeiten sind:

Mo-Mi 10.00-12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr

Im AStA-Referat „Gesundheit“ berät dich Gesundheitsexperte Dr. Leonard Cruz ganzheitlich bei Fragen zu Stress, Prüfungsängsten oder allgemeinen Gesundheitsthemen im Studium. Du erreichst ihn unter
asta-gesundheitsfoerderung(at)folkwang-uni-de und in seinem Büro auf dem Campus in Essen-Werden in Raum W 116.

Gleichstellungsbüro: Hier erhältst du Informationen zum Studium mit Kind (z.B. die Flying Nannies, den Kinderbetreuungs-Service, und zu Stipendien für Studierende mit Kind) sowie Beratung bei (Verdachts-)Fällen von Diskriminierung. Ansprechpartnerin ist die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte Nina Kaiser. Du erreichst sie unter 0049 (0) 201 4903-357 und per E-Mail: nina.kaiser(at)folkwang-uni.de

Externe Beratungsstelle: Die Folkwang Universität der Künste setzt sich aktiv dafür ein, sexuelle Belästigung in jeglicher Form zu unterbinden. Sie hat dazu eine Beratungsstelle eingerichtet, an die sich alle Personen wenden können, die sich sexuell belästigt fühlen. Die Beratung ist anonym, vertraulich, befindet sich nicht in den Räumen der Hochschule und ist kostenfrei.

Kontakt: 0049 (0)201/862 12 12 oder ombudsstelle(at)folkwang-uni.de

Wenn gewünscht, stellt die zentrale Gleichstellungsbeauftragte Nina Kaiser den Kontakt zur Erstberatung her oder begleitet betroffene Personen dorthin.

Für weitere Informationen zum Schutz vor sexueller Belästigung schau auf diese Folkwang-Website.

_beim AStA der Universität Duisburg-Essen

Rechtsberatung: Folkwang-Studierende können die kostenfreie anwaltliche Beratung vermittelt durch den AStA der Universität Duisburg-Essen (UDE) mitbenutzen.

Am Campus Essen
14:00 – 18:00 Uhr in T02 S00 K07
Telefon: 0049 (0)201/183-2952

Am Campus Duisburg
14:00 – 18:00 Uhr in LF 026
Telefon: 0049 (0)203/93150761

Die Termine sind online auf den Seiten des AStA der UDE  einsehbar.

_beim Studierendenwerk Essen-Duisburg

Psychologische und soziale Beratung: Das Studierendenwerk Essen-Duisburg bietet eine kostenlose psychologische und soziale Beratung für Studierende an. Die Offene Sprechstunde findet auf dem Campus in Essen (Reckhammerweg 1) jeweils dienstags zwischen 13:00 und 15:30 Uhr und donnerstags zwischen 11:00 und 13:00 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es auf den Seiten des Studierendenwerks.

_beim Gesundheitsamt der Stadt Essen

HIV/STD-Beratungsstelle: Das Gesundheitsamt bietet eine Beratung zu den Themen HIV und sexuell übertragbare Krankheiten (STD) an. Außerdem ist dort ein anonymer und kostenfreier HIV-Schnelltest möglich.

  • Mo. 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.00 Uhr
  • Di. 9.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwoch geschlossen
  • Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr und jeden ersten Donnerstag im Monat 14.00 – 18.30 Uhr Spätsprechstunde
  • Fr. 9.00 – 12.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten des Gesundheitsamtes.

_ beim Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter (BZI) des Akademischen Förderungswerks (Akafö)

Das Beratungszentrum berät und unterstützt behinderte und chronisch kranke Studierende im Studium. Hier geht’s zu den Seiten des Akafö.